Herbstkind sewalong #5 – Endspurt mit Hindernissen

Standard

Finale im nemada Herbstkind sewalong – und bis heute früh war mein Hopping-Magpie-Mantel noch weit davon entfernt, fertig zu sein. Aber ich wollte Euch heute ja sooo gerne das Endergebnis präsentieren (und irgendwie auch endlich fertig werden), so dass ich mich den kompletten Vormittag der Fertigstellung gewidment habe.

Ich habe mich – passend zum Sternensweat, den sich mein Kleinmann ja ausgesucht hatte – für ein paar Sternenapplikationen und zwei Sternenwebbandfähnchen an den Taschen entschieden. Kein zu dolles Getüddel, aber ein bisschen was ;-)

Leider hatte ich ganz zum Schluss noch Probleme mit dem Nähen der Knopflöcher, da meine Nähma die Kombi aus Mantelstoff und Futter im Knopflochprogramm partout nicht transportieren wollte. Drei mal hab ich es probiert mit allen möglichen Hilfsmitteln, aber da war nix zu wollen. Also hab ich die Hirschhornknöpfe vom Originalmantel zur Seite gelegt (eigentlich hätten sie eh nicht so gut gepasst) und kurzerhand ein paar KamSnaps dran gemacht. Drei blaue und ein weißes – passend zur Farbe der Sterne.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis und vom Kleinmann habe ich auch eine dicke Umarmung bekommen – nur Lust zum Fotografieren hatte er nicht, drum fallen die Tragebilder auch seeeeeehr rudimentär aus. Die Taschen sind eigentlich in gleicher Höhe, aber so drapiert schaut es irgendwie schief aus :-D

mantel4

mantel5

mantel6

Schnitt: Hopping Magpie / Ottobre Kids 4/14 in Größe 110

Obermaterial: Alter Damenmantel aus Kaschmir-Wolle-Gemisch

Futter: Maxi-Stars Sweat von Hamburger Liebe

Sonstiges: Maxi-Stars-Webband, Kam Snaps, Vliesofix

So, jetzt kann der Herbst kommen. Ich hoffe, das gute Stück kommt auch zum Einsatz. Mantel ist ja doch eher was für „gut“. Auf jeden Fall passt er noch eine Weile :-) Weil er mir so gut gefällt, schicke ich den Mantel noch zu Made4boys und Kiddikram.

Jetzt bin ich auf Eure Jacken und Mäntel gespannt. Hat Spaß gemacht, ich bin sicher beim nächsten Sewalong wieder mit dabei.

Liebe Grüße von der

Bine

Advertisements

»

  1. Die Kam Snaps finde ich eine sehr gute Alternative (Hirschhornknöpfe würden vielleicht wirklich nicht passen) und gerade der eine weiße Snap ist eine super Idee. Auch die Details mit dem Webband und den Applikationen finde ich total toll gelungen. Außerdem sitzt die Jacke toll und hat ja auch noch ein bisschen Spiel. Ist wirklich super geworden.

    Liebe Grüße
    Franzi

  2. Manchmal kann so ein Termin und der Druck doch ganz hilfreich sein. Besonders dann, wenn wir alle deine tolle Jacke bewundern können. Ein ganz dickes Kompliment! Gerade das die Jacke nur etwas Schnickschnack hat, macht sie so besonders. Gefällt mir richtig gut!
    Beste Grüße
    NEstHerZ

Ich freue mich über Eure Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s