Herbstkind sewalong #3 – Einblick ins Chaos ;-)

Standard

Das Herbstkind sewalong Projekt bereitet mir im Moment noch ein wenig Kopfschmerzen. Nicht das ganze Projekt an sich, aber die Suche nach einem geeigneten Innenstoff gestaltet sich irgendwie schwierig. Immerhin: Ich habe den Mantel schon in seine Einzelteile zerlegt:

mantel1

Ursprünglich dachte ich, ich nehme das Waldthema im Innenstoff auf – hätte eigentlich soooo schön zum rustikalen Woll-Kaschmir-Stoff mit den Hirschhornknöpfen und auch zum ausgesuchten Ottobre-Schnitt gepasst. Aber je mehr ich nach passenden Stoffen gesucht habe, desto mehr hab ich mich vom Thema verabschiedet. Alle Wald-Jerseys oder -Sweats, die ich gefunden habe, waren mir einfach zu „niedlich“ für meinen bald vierjährigen Kleinmann. Mit so babyhaften Comichirschen oder -füchsen brauch ich da nicht mehr kommen :-)

Also dachte ich mir, ich greife das hier grad sehr angesagte Thema Sterne auf und hab mir die Maxi Stars in grau-türkis bestellt. Als der Stoff ankam, war ich aber irgendwie enttäuscht: Auf den Bildern sah der viel knalliger aus. Es ist zwar ein super schöner Stoff, aber so „milchig“, wo ich doch gerne was Kräftiges für Innen gewollte habe. Ich hatte mir das so schön ausgemalt, mit passender Appli hinten und ein paar Webband-Details. Jetzt bin ich mir wieder unschlüssig. Vielleicht doch einfach dem Futter nicht so viel Bedeutung beimessen? Ich hätte hier noch knallgrünen Sweat, der auch noch etwas dicker wäre… was meint ihr???

mantel2 mantel3

Ich werde da jetzt mal noch ein paar Tage drüber brüten. Vor nächster Woche komme ich eh nicht zum Nähen, da ich ein paar Tage zum Wellness fahre und dann nächste Woche erstmal der erste Kindergartentag ansteht. ;-)

So, dann geh ich mal gucken, wie weit ihr so seid.

Einen lieben Gruß von der

Bine

Advertisements

»

  1. Ich bin begeistert von dem Upcyclinggedanken!!!
    Kannst du nicht einfach das originale Futter verwenden? Ich würde die Lagen (Oberstoff/Füllung /Futter) einfach stumpf alle mit einer Naht nähen und dann nur die Nahtzugabe mit dem farbigen Jersey einfassen. Ich mache ja selber bei meinem Projekt auch ein Jerseyfutter, zweifle aber momentan daran ob das eine gute Idee ist, denn das Futter soll ja flutschen…und das tut der Jersey nicht.
    Ansonsten würde ich habe die Sterne nehmen. Bin gespannt wie du dich entscheidest
    LG
    Daniela

    • Hallo Daniela, Danke für deinen Input :-) Das ursprüngliche Futter ist dieser klassische Polyestertaft und den finde ich für einen Kindermantel irgendwie scheußlich. Mit dem „Flutsch“ hast du aber wohl recht… hm, vielleicht füttere ich die Ärmel doch damit, da muss es ja doch rutschen. Mal sehen ;-) LG Sabine

  2. Mir gefällt der Sternen stoff ebenfalls besser. Den unifarbenen Stoff finde ich dazu ein Bissen schlicht. Ich bin gespannt auf dein Ergebnis. Liebe Grüße Anni

  3. Super, dass Du einen alten Mantel verwendest!
    Mir gefallen beide Stoffe, bei dem Grünen würde ich glaube ich noch irgendwas applizieren oder so.
    Lass doch einfach den Sohnemann entscheiden, dann wird sie hinterher auch gerne angezogen…

    Liebe Grüße und gute Erholung!
    Lara

  4. das ist eine schöne idee, einen alten mantel zu verwenden. das futter würde ich nicht nehmen, da gefallen mir die beiden anderen varianten schon besser. wobei bei meinem enkel immer noch alles mögliche über füchse, kühe, monster usw. drauf sein soll.
    lg elke

  5. Oh, ich bin ja für die Sterne! Ich hab auch schon ein paar Sachen damit gemacht und ich find den großartig, die etwas dezenteren Farben haben für mich den Vorteil dass ich mich nicht dran satt sehe :) bin sehr gespannt wie es ausgeht, das upcycling ist auch genial!!
    Viele Grüße
    Liannet

  6. Coole Idee, einen alten Mantel zu nehmen, der wird bestimmt super schön!
    Ich würd eine Stimme für den knallig grünen Sweat abgeben! Da könntest du ja sowar beim Waldthema bleiben und noch irgendwas passendes applizieren. Wie wärs mit einem Wolfskopf als Silhouette oder einem Tatzenabdruck oder oder oder… :-)
    LG, Christin.

  7. ich finde den Sternen Stoff gut zum Wollstoff.
    Auch wenn alles milchig ist, so könntest könntest du wenn du diese Sterne vorn oder als Appli drauf bringst oder eine andere kräftige Stickdatei oder Appli und mit anderen Webbändern kombinierst toll aussehen, das grün dazu ist mir zu uni.
    Andererseits finde ich, das man bei einem 4 jährigen gut noch ein wenig niedliche Stoffe verwenden kann, gerade für so einem dunklen Kaschmirstoff sähe das total schön aus. Für das Alter passend meiner Meinung nach.

    LG

    moni

  8. Da muss ich dann also auch noch kurz was sagen. Ich finde den knallgrünen Sweat auch mega toll! Aber die Idee, deinen Sohn entscheiden zu lassen ist noch besser. Du kannst ja mit beiden Varianten leben und er ist umso begeisterter, wenn er mitentscheiden darf :)
    Liebe Grüsse
    Fenna

  9. Ich bin gespannt, wofür sich dein Sohn entscheidet! Persönlich gefällt mir der Sternestoff besser und ich kann mir den echt gut mit dem Stoff und auch dem tollen Schnitt vorstellen (ich hab mich ja dann doch gegen ihn entschieden), aber den Sohnemann entscheiden zu lassen ist eine klasse Idee!

    Liebe Grüsse
    Melanie

Ich freue mich über Eure Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s