Schnelle Wärme

Standard

Ist doch der Wahnsinn: Es ist August und ich liege auf der Couch unter meiner dicken Kuscheldecke, trinke warmen Tee, hab eine Wärmflasche im kaputten Rücken und unsere Not-Elektroheizung neben mir. Draußen stürmt und regnet es wie an einem Novembertag, die Vögel fliegen schon seit Tagen in Schwärmen über die Dächer und machen sich wohl bald auf in wärmere Gefilde. Hochsommer in Bayern. Vielen Dank auch :-)

Gestern Vormittag war mir so kalt, dass ich mir dachte, ich probiere mal die schnellste Strickjacke der Welt nach der wunderbaren Anleitung von Kleine Kleinigkeiten aus. Ich hab den gestreiften Strickstoff dafür vor kurzem im Ausverkauf bei stoffe.de erstanden. Das Teil ist wirklich ratz-fatz genäht: Nur Stoff passend abschneiden, falten, abstecken und an zwei Nähten durch die Ovi ziehen – fertig. Ist urgemütlich, kuschelig und lässig. Danke, Blanca, für die tolle Idee :-)

jacke1jacke2

Für den Kleinmann ist mir heute ein cooles Piratenshirt von der Nadel gehüpft. Der Stoff ist ein Rest Sanetta-Jersey, aus dem ich mal eine Elaine genäht hatte. Die Bündchen habe ich mit Zickzack-Stich gesäumt, ich fand, das sieht richtig piratenmäßig-verlottert aus… Der Schnitt ist das wunderbare Raglan-Shirt von klimperklein in 110.

pirat1

Viele herzliche Grüße an alle beim Creadienstag,

Eure Sabine

 

Advertisements

»

  1. ach ja, so eine flottgemachte warme jacke könnte ich jetzt auch gebrauchen…schon das aus dem fenster schauen verursacht gänsehaut…kein wunder, dass die vögel schon das weite suchen.
    lg mickey

Ich freue mich über Eure Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s