Fröhlich sei der Mensch…

Standard

Alles, was ich mit meinem Sitzhandicap in den letzten Tagen genäht habe, war irgendwie nicht für mich: ein paar Geschenke (zum Geburtstag für eine sehr liebe Freudin und zum Abschied für die Tagesmutter) sind mir von der Nadel gehüpft – und weil der Herbst ja naht, nähe ich gerade eine Fleecejacke für den Kleinmann zusammen aus dem schönen Doubleface, den ich am Stoffmarkt ergattert habe.

Damit ich wenigstens mal wieder eine Kleinigkeit für mich mache, habe ich mir gestern noch ein Tanktop genäht nach einem kostenlosen Schnitt von Mamas Nähblog. Vielen Dank dafür! Und weil ich schon hilfreich und gut bin ;-) und edel grade nicht zu mir passt – ihr wisst schon, hinkender Gang à la Quasimodo – dachte ich, ich mache was Fröhliches: Wolkenjersey und rote Ringel.

tank1tank2

Also mir macht das Top gute Laune :-) – erfolgreiches therapeutisches Nähen.

Ab damit zu RUMS.

Euch allen einen fröhlichen Tag,

Eure Bine

Advertisements

»

Ich freue mich über Eure Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s