Im Wahnsinn: Stoffmarkt Holland in Freising

Standard

Als ich heute so über meiner Morgentasse Kaffee saß und den Regentropfen auf meinem Dachfenster zusah, war ich noch ein wenig missmutig. Als dann der Wettermann im Radio bemerkte, dass es ausgerechnet Tief Sabine ist, das das miese Wetter schickt, musste ich fast schon lachen.

Frei nach dem Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung, habe ich mich dann in meine quietschgrüne Regenjacke geworfen und bin die halbe Stunde nach Freising zum Stoffmarkt gefahren.

Eigentlich hatte ich ja gedacht, dass aufgrund des Wetters vielleicht etwas weniger los sein würde, aber falsch gedacht. Bereits um halb elf war es gut voll. Verkauft werden durfte aber strikt erst um 11 Uhr, da hatten sich aber an den Ständen schon Schlangen mit fröhlichen Menschen – meist Frauen – gebildet, die mit bunten Rollen in der Hand aufs Abkassieren warteten.

Wie auch immer: Um kurz nach elf war ich dann auch meine ersten Euros los… :-D

Ein Wahnsinn, der Stoffmarkt. Ich fand es ganz spannend, die vielen verschiedenen Stoffe zu sehen, einiges, das ich aus dem Netz schon kannte, mal in Natura zu sehen und zu befühlen und eben auch ein paar ausgefallene Stöffchen zu sehen. Man kann durchaus ein paar Schnäppchen machen auf dem Stoffmarkt, alles in allem kosten die wirklich guten Stoffe dort auch die üblichen Preise.

Ich wollte mich auf dem Stoffmarkt vor allem nach schönem Fleece für Jacken umsehen und mal gucken, ob ich etwas hübsches für bühnentaugliche Oberteile finde. In beiden Fällen wurde ich fündig :-)

Außerdem fanden noch ein paar Jerseycoupons, zwei Baumwollcoupons, das viel gepriesene Pauspapier und acht Overlockkonen den Weg in meine große Ikeatüte :-) … jetzt fehlt mir nur noch die Overlockmaschine dazu :-D, aber sobald mein nächster Arbeitsauftrag fertig ist, werde ich mir eine zulegen und mich ins Nähvergnügen stürzen…

Hier mal meine Beute:

Bild

Nach guten zwei Stunden auf dem Stoffmarkt war ich dann doch gut durchgefroren und meine Erkältung meldete sich wieder, so dass ich mich schweren Herzens gegen das Bloggertreffen und für die Couch entschieden hab ;-)

Ich hoffe, ich kann im Herbst dabei sein. Der nächste Stoffmarkt in Freising ist am 19. Oktober.

Überwältigte Grüße

von der Bine

 

 

Advertisements

Ich freue mich über Eure Kommentare

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s